Das Smart Writing Set von Moleskine vernetzt analoge Notizen mit der digitalen Welt

Analog geschriebene Notizen in Echtzeit übertragen auf Smartphone oder Tablet!
Der italienische Notizbuchhersteller Moleskine bringt mit seiner „Pen+“-Kollektion Stift und Notizbuch auf den Markt, die via Gratis-App mit der digitalen Welt vernetzt werden.
Hier geht es direkt zur Produktseite -> klick

 

Moleskine Smart Writing Set bei Bethge

Das Schreibset besteht aus drei Teilen: Dem Notizbuch mit speziellem Papier, dem Pen+ Stift mit Infrarotkamera sowie der kostenfreien App.

Die handschriftlichen Inhalte synchronisiert der Pen+ simultan mit dem verbundenen Tablet oder Smartphone. Das  Dokument kann sofort am Tablet weiterbearbeitet werden.

KAUFEN

Das Smart Writing Set in Stichpunkten:

  • Pen+ zur Digitalisierung von Handgeschriebenem
  • 128-seitiges Paper Tablet mit Spezialpapier und Punktelayout
  • Ablage von bis zu 1.000 geschriebenen Seiten im Zwischenspeicher
  • Zeitgleich Schreib-Digitalisierung und Audio-Aufnahmen
  • Umwandlung von Handlettering in gesetzte Standardschrift
  • Ladung über mitgeliefertes USB-Kabel
  • Ersatzmine und Bedienungsanleitung im Lieferumfang enthalten
  • Moleskine Notes App für iOS und Android

Speziell designtes Paper Tablet

Ist die Notiz fertig gestellt, kann sie digitalisiert werden.

Ihre Handschrift wird in 15 Sprachen erkannt und per Klick in gesetzte Standardschrift umgewandelt. Zeichnungen werden vektorisiert.

Anschließend auf das Teilen-Symbol klicken und in einer E-Mail an gewünschten Adressaten senden.

KAUFEN

Die Smart Writing App

Ob Textnotizen, technische Zeichnungen oder kreative Scribbles – die Notes App vektorisiert, speichert als pdf, tiff oder als editierbarer Text.

Ein Highlight ist die Kombination aus Geschriebenem und Audio-Aufnahme. Auf Wunsch werden schriftliche Notiz und Audio-Aufnahme gleichzeitig erfasst. Text/Zeichnug und Audio können später im korrekten zeitlichen Kontext zueinander ausgegeben werden.

Die App ist für Apple iOS und Android verfügbar.

KAUFEN

Paper Tablet und Pen+ von Moleskine – Das Smart-Writing-Set zum Digitalisieren analoger Notizen

Dass Bethge die Kombination aus Digitalem und Analogem liebt, ist längst bekannt. Und so entspricht die „Pen+“-Kollektion von Moleskine genau unserer Vorstellung von neuartiger Innovation gepaart mit traditionellem Lifestyle.

Geschrieben wird in das Paper Tablet auf Spezialpapier mit Punktelayout. Hinter dem etwa 1x1 cm großem Punktraster verbirgt sich eine weitere Struktur, die dem Smartpen beim Digitalisieren hilft. Mit dem Smartpen Pen+ wird auf das gerasterte Papier des Notizbuchs geschrieben, eine Infrarotkamera scannt die Notiz und sendet sie via Bluetooth-Smart-Funktion an das verknüpfte Smartphone oder Tablet. Wer jetzt glaubt, dies wäre besonders schwierig einzurichten, der irrt. Denn die Moleskine Notes App ist kostenfrei erhältlich und per Knopfdruck leicht und schnell zu installieren.

Befinden sich nun Zeichnung und/oder Text auf dem Multimediagerät, kann die gerade eben noch analoge Notiz bearbeitet werden. Von Farbeinstellungen und Teil-Koloration bis hin zur Vergrößerung oder Verkleinerung dank Vektorisierung kann hier bearbeitet werden. Ob Sie dabei das gesamte Dokument bearbeiten oder chronologisch, bleibt Ihnen überlassen. Bei Textinhalten gibt es zusätzlich eine Funktion, die Ihre Handschrift in editierbaren Text umwandelt. Insgesamt erkennt die App 15 Sprachen, darunter auch Deutsch und Englisch. 

Besonders gut gefällt uns folgende Eigenschaft: der kabellose Smartpen kann per Klick während des Schreibens zeitgleich Audio-Aufnahmen speichern. In der digitalen Version wird anschließend die Tonspur zur passenden Notiz abgespielt, so weiß der Nutzer sofort, welche Zeichnung zu welchem Inhalt gehört,

Das Versenden der digitalisierten Notiz selbst geht übrigens sehr leicht per Klick. Einfach auf den Share-Button im oberen Rand tippen und die digitale Datei als pdf, tiff, Vektor oder Textformat senden. Im pdf-Format können die Daten übrigens auch als Sms oder Evernote gesendet sowie in der Dropbox abgelegt werden. Einmal geladen ist der Smartpen über 14 Stunden lang einsatzbereit.