Bethge+Whitebook

Bethge+Whitebook – das ist die ganz besondere Edition von Whitebooks aus derbem Tabac-Leder, extravagantem Python oder im feinen Seideneinband, die es exklusiv bei Bethge gibt. Persönlich von Waltraud Bethge ausgewählte Tuche werden in kleiner Auflage von Whitebook in der Schweiz von Hand verarbeitet

Das Whitebook ist die Symbiose aus Notizbuch, Kalender und iPad-Hülle.
Bis zu vier einzelne Hefte können durch einen genialen Gummibandmechanismus miteinander kombiniert und jederzeit getauscht werden. So hat man zum Meeting nur die relevanten Notizen dabei und befreit sich von unnötigem Informationsballast.

Auf einer ihrer Reisen auf der Suche nach neuen Schätzen für das Bethge-Sortiment entdeckte Waltraud Bethge ein familiengeführtes, britisches Traditionsunternehmen für feine Stoffe.

Es bezieht seine Tuche von namhaften Couturiers wie Armani, Versace, Valentino oder Givenchy. Feinste Seiden kleiden nun die Bethge+Whitebook-Modelle und verleihen ihnen den Zauber der internationalen Fashion-Ikonen.

 

nach oben